Die Blackwood Schottenmuster und Insignien

Schottland ist ein Land, bekannt für seine große natürliche Schönheit. Allerdings hat dieses Land eine dramatische und wechselvolle Geschichte, die in krassem Gegensatz zu seiner heutigen Frieden und Ruhe steht. Diese war die Heimat der Kelten, Pikten, Scotti und Wikinger, bevor sie wurde ein Schlachtfeld für heroischen Clanfehden, und obwohl die Clans nicht mehr kämpfen, außer in den schottischen Hochlandspiele, tragen sie immer noch stolz ihre Wappen und Schottenmuster.Obwohl stark von der englischen Tradition beeinflusst, hat die schottische Heraldik ihre eigene, unverwechselbare Merkmale entwickelt.

Wenn Sie ein Laird, Lord oder Lady of Blackwood werden, kriegen Sie auch das ausschließliche Recht zur Führung der Blackwood-Schottenmuster, offiziell im Scottish Register of Tartans eingetragen. Wie wäre es mit der Bestellung einen Kilt oder Rock in Ihren eigenen Schottenmustern aus einem schottischen Kiltmacher? Vielleicht möchten Sie auch des internationalen Schottenmustertags am 6. April jeden Jahres feiern.

Newversion-8Als der rechtmäßig eLaird, Lord (oder Lady) of Blackwood sind Sie auch zur Führung der Blackwood-Insignien berechtigt. Die Eiche in der Mitte des Bildes symbolisiert nicht nur die schwarzen Wälder, sondern auch die Ursache von Native Woods Preservation Ltd, nämlich die Erhaltung der schottischen Urwälder. Das Motto “Silvae sunt servandae” reflektiert unsere Arbeit wohl. Können Sie die Bedeutung herausfinden?

Wenn Sie möchten Zubehör mit den Blackwood-Insignien und Schottenmuster kaufen, gucken Sie mal unseren Internetladen.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail